Freitag, 23. Februar 2024
Notruf: 112
  • Startseite
Wetterwarnung für Stadt Zweibrücken :
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Freitag, 23.02. 01:00 bis Freitag, 23.02. 15:00
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17 m/s, 33 kn, Bft 7) anfangs aus südwestlicher, später aus südlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 65 km/h (18 m/s, 35 kn, Bft 8) gerechnet werden.
Hinweis auf umherfliegende leichte Gegenstände. Handlungsempfehlungen: lose Gegenstände sichern; z.B. Zelte und Abdeckungen befestigen
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 23.02.2024 - 04:59 Uhr
 

Tierrettung

Tierrettung
Zugriffe 3330
Einsatzort Details

Tulpenstraße, 66482 Zweibrücken
Datum 10.09.2022
Alarmierungszeit 10:30 Uhr
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwache Stadtmitte
Löscheinheit Rimschweiler

Einsatzbericht

Die Feuerwehr wurde zu einer Tierrettung alarmiert, dabei handelte es sich um eine Katze in sieben Meter höhe. Die Katze wurde durch einen Vorsteiger gerettet. 
Der Einsatz war ungefähr nach einer Stunde beendet.

Vorstiegsklettern bedeutet, dass sich eine Route erschließt, indem immer wieder über den letzten Sicherungspunkt hinausgeklettert wird.
Das bedeutet auch, dass bis zum nächsten Sicherungspunkt ein gewisses Sturz-Risiko eingegangen wird.

Wichtige Telefonnummern:

  • Feuerwehr: 112
  • Polizei: 110
  • Rettungsdienst: 112
  • Giftnotruf: 06841 - 19240
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.